Karte schließen ▲

Aktionen finden

Wo kann ich mitmachen?

Wann?

Hier finden Sie auf einen Blick Mitmachaktionen in ganz Berlin – und auch in Ihrer Nähe. Vom Familienfest über Spendenaktionen bis hin zum gemeinsamen Gärtnern ist auch in diesem Jahr wieder alles dabei. Stöbern Sie einfach in der Übersicht, suchen Sie nach Themen und Bezirken – und machen Sie einfach mit!

Sept
09
14:00-16:00

Für die Kippe danach

Wir möchten unsere rauchenden Besucher darauf aufmerksam machen, ihre Kippen nachbar- und umweltfreundlich zu entsorgen. Wie das geht, zeigen wir mit unserer Verteilaktion mobiler Aschenbecher.

Sept
08
10:00-15:00

Für die Kippe danach

Egal, wie wir zum Thema Rauchen stehen. Auf den Boden geworfene Zigarettenkippen sind für alle kein schöner Anblick. Wir möchten unsere rauchenden Besucher darauf aufmerksam machen, ihre Kippen nachbar- und umweltfreundlich zu entsorgen.

Sept
09
12:00-18:00

Für eine solidarische Nachbarschaft – Interkulturelle Tage

Im Rahmen der Nachbarschafts- und Gemeinwesenarbeit plant interkular gemeinsam mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen am  09. September 2017 einen interkulturellen Tag  auf dem Tempelhofer Feld im Rahmen des dort ausgerichteten Willkommensfests.

Sept
08
10:00-12:00

Reinigung von Grünflächen

Buschkrugfriedhof und Teltowkanal sollen von Unrat befreit werden – wir freuen uns über Unterstützung

Sept
09
10:00-13:00

Sauberkeit am Dorfteich – Idylle bewahren

Der Verein kümmert sich seit 9 Jahren um den Buckower Dorfteich und seine angrenzenden Grünflächen.  Unser Verein besteht aus 51 Mitgliedern. Alle vier Wochen ist der Verein dort im Einsatz.

Sept
08
10:00-13:00

Wir bauen ein Hochbeet

Findet auch am 09.09.2017 statt.

Im Betreuten Einzelwohnen für psychisch kranke Menschen befindet sich ein kleiner Garten. Wir freuen uns auf fleißige Helfer beim Pflanzen.

Sept
08
10:00-14:00

Wir bauen eine Kräuterspirale

In dem sozialpädagogisch betreuten Wohnprojekt für obdachlose Frauen mit Kindern soll die Aufenthaltsqualität verbessert und die Außenfläche bepflanzt werden. Helfende Hände sind herzlich willkommen.