Presseeinladung zum Berliner Freiwilligentag 2016 am 9. und 10. September

Cover_Plakat_Wimmelbild

Engagiert in Berlin; Wimmelbild: Ka Schmitz

Berlin, 24. August 2016

Ehrenamtliches Engagement ist wichtiger denn je, denn nur dadurch sind viele der aktuellen Herausforderungen zu schaffen. Am 9. und 10. September findet wieder der Berliner Freiwilligentag statt: Nachbarschaftshilfe und Verantwortung für Mitmenschen stehen im Zentrum des berlinweiten Aktionstages.

Wie schon in den Vorjahren laden rund 100 gemeinnützige Organisationen und Initiativen zu Mitmach-Aktionen ein, bei denen Interessierte das freiwillige Engagement kennenlernen können. Eine Kita renovieren, in einer Flüchtlingsunterkunft einen Garten anlegen oder bei einem Sportfest mithelfen, für jede und jeden ist etwas dabei. Über die Seite www.freiwilligentag.berlin kann man gezielt nach Aktionen suchen und sich auch gleich anmelden – oder selbst eine Aktion anbieten.

Eine Neuheit ist in diesem Jahr die zentrale Eröffnungsveranstaltung.
Datum:  9. September, 10 Uhr
Ort:         Bürgerzentrum Neukölln, Dachterrasse, Werbellinstraße 42, 12053 Berlin

Nach einem Auftakt durch den Chor des Bürgerzentrums wird Dr. Gabriele Schlimper, Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin, den Aktionstag feierlich eröffnen. Anschließend haben die Gäste auch gleich die Möglichkeit, beim Streichen, Gärtnern und Putzen mit anzupacken.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen oder Mitmach-Aktionen bei gemeinnützigen Organisationen zu besuchen. Über eine Voranmeldung würden wir uns freuen. Gerne vermitteln wir den Kontakt zu spannenden Projekten und Initiativen.

Pressekontakt:
Nina Peretz
Stv. Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 860 01-123
E-Mail: peretz@paritaet-berlin.de

Der Berliner Freiwilligentag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin ist Teil des Aktionstages für ein schönes Berlin, den wir gemeinsam mit dem Tagesspiegel und wirBERLIN in Kooperation mit Sternenfischer Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick und Stiftung Gute-Tat durchführen.